Mainova AG spendet neue Handschuhe

Jugendfeuerwehr jetzt bestens ausgestattet

Übergabe durch die Mainova

Am vergangenen Sonntag konnte die Stadtjugendfeuerwehr im Rahmen des Familienfestes von der Mainova AG neue Jugendfeuerwehrhandschuhe entgegennehmen. Die neuen Textilhandschuhe ersetzen die bisher genutzten Rindslederhandschuhe, mit denen es manchmal schon sehr beschwerlich ist zum Beispiel Knoten zu binden oder Schrauben zu drehen. Die neuen Handschuhe sind auch viel angenehmer zu tragen, berichten die Jugendlichen, die gerne zur Übergabe erschienen sind. Stellvertretender Stadtjugendwart Roman Streifinger freut sich mit Bernhard Vogt, Lieter Konzernmarketing der Mainova, und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang besonders über einen verbesserten Unfallschutz für die rund 80 Kinder und Jugendliche.