Tödlicher Verkehrsunfall auf der B275

 

Am Dienstagabend um 18:00 Uhr ereignete sich auf der B275 auf Höhe der Abfahrt Grünwiesenweiher ein schwerer Verkehrsunfall, bei der eine Person zu Tode kam.

Ein Opel wurde seitlich von einem Seat Leon so stark getroffen, das die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr der Stadt Usingen der Fahrerin nicht mehr helfen konnten. Sie wurde heftig eingeklemmt, sodass sich die Bergung schwierig gestaltete und zwei Hydraulische Rettungsgeräte zum Einsatz kommen mussten.

Der Fahrer des Seat Leon kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die B275 blieb bis zum Abschluss der polizeilichen Ermittlungen voll gesperrt.

Die Feuerwehr der Stadt Usingen war mit Einsatzkräften aus Merzhausen, Usingen und Wilhelmsdorf im Einsatz.