Großbrand in Niederreifenberg

Zu einem Großbrand in Niederreifenberg wurde das Großtanklöschfahrzeug TLF 20/45 der Usinger Feuerwehr in der Nacht vom 3. auf den 4. August 2010 zur Unterstützung angefordert. Die Produktionshalle eines metallverarbeitenden Betriebs stand in Flammen.

Gegen 20.40h wurde die Feuerwehr alarmiert und war rund 10 Stunden im Einsatz. Rund 240 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Hochtaunuskreis waren im Einsatz.

Weitere Informationen: Artikel in der Taunus-Zeitung