Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Ein Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen des Roten Kreuzes hielten die Rettungskräfte am vergangenen Samstag, 4. Oktober 2010, in Atem.

Eine Frau wollte mit ihrem PKW von der B275 Richtung Merzhausen kommend nach links in Richtung Hattsteinweiher abbiegen. Ein ihr folgender Mercedes Benz Sprinter eines Paketdienstleisters bermerkte dies zu späte und versuchte einen Auffahrunfall zu vermeiden, indem er nach links auswich. Dabei prallte er mit einem entgegenkommenden Rettungswagen des DRK seitlich zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, aber am Rettungswagen wurde das Kühlaggregat der Klimaanlage so stark beschädigt, dass mehrere Liter Kühlflüssigkeit austraten. Diese wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die B275 wurde von der Polizei und Feuerwehr für die Bergungsarbeiten voll gesperrt.