Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16)

Fahrzeugbezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16
Funkrufname: Florian Usingen 1-46
Fahrgestell: MAN (14,5t)
Feuerwehrtechnischer Aufbau: Firma Rosenbauer
Erstzulassung: 05.05.2009
Polizeiliches Kennzeichen: HG-FU 46
Besatzung: 9 Personen (1/8)

Zusatzbeladung: Rettungsplattform mit Schienenrollen, Wärmebildkamera und div. Messgeräte, Gerätesatz Absturtzsicherung, Türöffnungswerkzeug, Sanitäter-Notfallrucksack, Satz Luftheber und Hebekissen,  Säbelsäge, Schutzdeckenset, Weber-Stab-Pack, Wassersauger, Teklite-Scheinwerfer, Auer Mehrgasmessgerät, Co-Warner 

Besonderheiten: Maschinelle Zugeinrichtung mit 50 kN Zugkraft, Xenon-Lichtmast 24V über Fahrzeugmotor, XXL-Mannschaftskabine mit 4 verladenen Atemschutzgeräten, Verlängerter Radstand auf 4,25m, Rettungsplattform verladen zwischen Mannschaftskabine und Aufbau, Stromschnellangriff-Kabeltrommel, Hygieneboard mit Wasser-, Seifen- und Desinfektionsspender, Luftpistole, und Papiertuchhalter 2x Einpersonenhaspel bestückt mit 100m B-Schläuche bzw. Verkehrssicherung; jeweils seitlich schwenkbar