Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W)

Fahrzeugbezeichnung: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
Funkrufname: Florian Usingen 1-48
Fahrgestell: VW LT 35
Feuerwehrtechnischer Aufbau: Firma Schlingmann
Erstzulassung: 1992
Polizeiliches Kennzeichen: HG-2626
Besatzung: 6 Personen (1/5)

Das TSF-W ist ein Löschfahrzeug mit einer Staffelbesatzung und verfügt über einen Wassertank mit 500 Litern.

Der Vorteil dieses Fahrzeugs sind zum einen die kleinen Abmessungen des Fahrzeugs, die es uns ermöglichen in engen Gassen und auf Campingplätzen bis an die Einsatzstelle heran zu fahren, wo große Löschgruppenfahrzeuge oft schon scheitern, und die mitgeführte Tragkraftspritze, die sehr variabel eingesetzt werden kann.

Zudem dient das Fahrzeug der Jugendfeuerwehr als Ausbildungsfahrzeug und als Ersatzfahrzeug für alles Stadtteile.

Das Fahrzeug war zuvor im Stadtteil Merzhausen stationiert und ersetzte 1992 dort ein LF 16-TS auf Magirus Deutz Mercur. Mit der Beschaffung eines LF 10 KatS für die FF Merzhausen im Jahr 2011 kam das TSF-W nach Usingen, wo zeitgleich unser altes LF 8 in den Ruhestand geschickt wurde.

Eine Ersatzbeschaffung ist in Planung.