Bälle für die Minifeuerwehr

Über zehn knallgelbe Fußbälle durften sich jetzt die Jungen und Mädchen der Usinger Minifeuerwehr freuen.

Foto Andreas Seifert

Minifeuerwehr-Betreuerin Martina Drexelius hatte bei einem Preisausschreiben der Postbank mitgemacht und dabei die Fußbälle für ihre Kindergruppe gewonnen. Vor einigen Tagen übergaben Stephan Helk und Thomas Nöll von der Postbank-Finanzberatung den Gewinn an die Minifeuerwehr. Bei einem kurzen Besuch im Feuerwehrstützpunkt konnten sich die beiden Postbank-Mitarbeiter einen Einblick in die Übungsgestaltung der Minis verschaffen. Auf dem Übungsplan stand eine „Nassübung“ – für die Kinder ein feuchter Spaß und ein guter Einstieg in die beginnenden Sommerferien.