Ehrungen und Beförderungen in Usingen

Ehrung verdienter Mitglieder im kleinen Rahmen mit Schnelltest

Steffen Wernard, Carlos Weidner, Stefan Göttl, Rolf Eifert, Oliver Fette, Sven Blecher, Oliver Richter, Andreas Lang

Stefan Göttl, Timo Hahn (FM), Ruth Wiegmann (FF), Finn Renton (FMA), Christina Drexelius (FF), Jakub Lad (FM), Hendrik Fichtler (FM), Marcel Störkel (OFM), Steffen Wernard, Sven Blecher, Andreas Lang

Steffen Wernard, Vlado Katrusa (10 Jahre), Bodo Wiegmann (10 Jahre), Stefan Göttl, Michael Zimmermann (30 Jahre), Sven Blecher, Dirk Schimmelfennig (10 Jahre), Andreas Lang Nicht im Bild: Fabian Bruder (10 Jahre)

Da durch die Pandemie bisher keine Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Usingen stattfinden konnte, wir aber auf die Ehrung und Beförderung verdienter Mitglieder der Einsatzabteilung nicht verzichten wollten, organisierten wir am vergangenen Freitag erstmals einen Ehrenabend.

Um die Teilnehmerzahl klein zu halten und den gültigen Regeln zu entsprechen, wurden alle Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt, die im Abstand von 45 Minuten ihre Beförderung oder Ehrung entgegennahmen. Zudem wurden alle Teilnehmer vorher einem Schnelltest unterzogen.

Nach kurzen Begrüßungs- und Dankesworten durch Wehrführung, Stadtbrandinspektor und Bürgermeister für die geleisteten Dienste, schritt man schnell zur Tat. Acht Einsatzkräfte konnten durch settlv. Stadtbrandinspektor Andreas Lang befördert werden und fünf erhielten die Anerkennungsprämie des Landes Hessen für 10 bzw. 30 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr in Hessen.

Für die Verleihung der Ehrenmedaille des Nassauischen Feuerwehrverbandes in Silber an Oliver Fette und Oliver Richter für ihre 20jährige Tätigkeit, und in Gold an Carlos Weidner für seine 30jährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr legte Bürgermeister Steffen Wernard standesgemäß seine Amtskette an.

Zum Abschluss des Abends wurde Rolf Eifert nach dem Erreichen der Altersgrenze aus dem aktiven Dienst der Einsatzabteilung verabschiedet und erhielt die Goldene Ehrennadel des Landes Hessen.