Herzlich willkommen...

...auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Usingen Mitte.

Sie finden hier zahlreiche Information über unsere Stadtteil-Feuerwehr, die vielfältigen Aufgaben und unsere Arbeit, Fahrzeuge, Ausrüstung und Ansprechpartner.

Die Feuerwehr Usingen ist eine freiwillige Feuerwehr: Usinger Bürgerinnen und Bürger engagieren sich hier ehrenamtlich für die Sicherheit in Usingen.

Das Tätigkeitsfeld einer modernen Feuerwehr ist weitreichend: von der klassischen Brandbekämpfung über Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen und sonstigen Notlagen bis hin zu Umwelt- und Gefahrguteinsätzen.

Die Feuerwehr Usingen braucht Verstärkung. Wenn Sie in Usingen wohnen, dann haben Sie die Möglichkeit uns aktiv zu unterstützen. Die Feuerwehr hat Einiges zu bieten: moderne Ausrüstung, solide Ausbildung und eine gute Kameradschaft bilden die Grundpfeiler unserer Arbeit. Wir sind ein gutes Team und freuen uns über Verstärkung. Interesse? E-Mail: mitmachen(at)feuerwehr-usingen.de

Neuigkeiten:

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 sind einige Mitglieder der Feuerwehr befördert und geehrt worden.

Siegfried Lorfei bekommt von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen

Thomas Schultheis (links) wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Bernhard Krebs hält seit 65 Jahren der Feuerwehr die Treue.

Für Ihre Treue zum Verein wurden Sven Blecher und Maximilian Böttrich geehrt, die dem Verein seit 15 Jahren die Treue halten. Für stolze 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Holger Solz geehrt. 

Eine Ehrung für besonders langjährige Mitgliedschaft wurde Bernhard Krebs zuteil: Er wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Heraus stach die Ehrung von Thomas Schultheis: Der über Jahrzehnte im Verein und der Feuerwehr in Führungspositionen aktive Feuerwehrmann wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt und als besondere Auszeichnung nach Zustimmung durch die Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

In der Einsatzabteilung erhielt Jens Wicht die Anerkennungsprämie der Hessischen Landesregierung über 600 Euro für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Siegfried Lorfei erhielt eine besondere Auszeichnung: Er bekam von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen.

Befördert wurden: Christopher Vielhauer (Feuerwehrmann), Marc Meier (Hauptfeuerwehrmann), Jonas Pinske und Thomas Pfahl (Löschmeister), Stefan Göttl (Oberbrandmeister).

 

 

Termine

...der nächsten Tage:

Ausblick:

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 sind einige Mitglieder der Feuerwehr befördert und geehrt worden.

Siegfried Lorfei bekommt von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen

Thomas Schultheis (links) wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Bernhard Krebs hält seit 65 Jahren der Feuerwehr die Treue.

Für Ihre Treue zum Verein wurden Sven Blecher und Maximilian Böttrich geehrt, die dem Verein seit 15 Jahren die Treue halten. Für stolze 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Holger Solz geehrt. 

Eine Ehrung für besonders langjährige Mitgliedschaft wurde Bernhard Krebs zuteil: Er wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Heraus stach die Ehrung von Thomas Schultheis: Der über Jahrzehnte im Verein und der Feuerwehr in Führungspositionen aktive Feuerwehrmann wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt und als besondere Auszeichnung nach Zustimmung durch die Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

In der Einsatzabteilung erhielt Jens Wicht die Anerkennungsprämie der Hessischen Landesregierung über 600 Euro für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Siegfried Lorfei erhielt eine besondere Auszeichnung: Er bekam von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen.

Befördert wurden: Christopher Vielhauer (Feuerwehrmann), Marc Meier (Hauptfeuerwehrmann), Jonas Pinske und Thomas Pfahl (Löschmeister), Stefan Göttl (Oberbrandmeister).

 

 

Einsätze

Datum: 04.12.2019 Uhrzeit: 17:13 Uhr Alarmiert: telefonisch Einsatzort: Usingen Einsatzart: Brand - F 1 Fahrzeuge: TLF 20/45 Weitere… Weiterlesen
Datum: 04.12.2019 Uhrzeit: 16:29 Uhr Alarmiert: Mannschaft gesamt, Tageseinsatzkräfte Einsatzort: Usingen Einsatzart: Hilfeleistung - H Klemm 1 Y … Weiterlesen
Datum: 02.12.2019 Uhrzeit: 18:59 Uhr Alarmiert: SBI + Wehrführung Einsatzort: Usingen Einsatzart: Hilfeleistung - H 1 Fahrzeuge: ELW1 Weitere… Weiterlesen
Datum: 27.11.2019 Uhrzeit: 07:16 Uhr Alarmiert: Mannschaft klein, Tageseinsatzkräfte Einsatzort: Usingen Einsatzart: Hilfeleistung - H 1 … Weiterlesen
Datum: 24.11.2019 Uhrzeit: 11:59 Uhr Alarmiert: Mannschaft gesamt Einsatzort: Weilrod-Altweilnau Einsatzart: Brand - F BMA Fahrzeuge: DLK 23/12,… Weiterlesen

Im Blickpunkt

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 sind einige Mitglieder der Feuerwehr befördert und geehrt worden.

Siegfried Lorfei bekommt von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen

Thomas Schultheis (links) wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Bernhard Krebs hält seit 65 Jahren der Feuerwehr die Treue.

Für Ihre Treue zum Verein wurden Sven Blecher und Maximilian Böttrich geehrt, die dem Verein seit 15 Jahren die Treue halten. Für stolze 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Holger Solz geehrt. 

Eine Ehrung für besonders langjährige Mitgliedschaft wurde Bernhard Krebs zuteil: Er wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Heraus stach die Ehrung von Thomas Schultheis: Der über Jahrzehnte im Verein und der Feuerwehr in Führungspositionen aktive Feuerwehrmann wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt und als besondere Auszeichnung nach Zustimmung durch die Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

In der Einsatzabteilung erhielt Jens Wicht die Anerkennungsprämie der Hessischen Landesregierung über 600 Euro für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Siegfried Lorfei erhielt eine besondere Auszeichnung: Er bekam von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen.

Befördert wurden: Christopher Vielhauer (Feuerwehrmann), Marc Meier (Hauptfeuerwehrmann), Jonas Pinske und Thomas Pfahl (Löschmeister), Stefan Göttl (Oberbrandmeister).

 

 

(TYPO3 9)