Wachbesetzung zur Usinger Kerb und Laurentiusmarkt

Feuerwehr von Samstag bis Montag besetzt

Auch zur Kerb 2019 werden wir zu den Marktzeiten und darüber hinaus die Usinger Feuerwehr in der Weilburger Straße mit Einsatzkräften aller sieben Stadtteile fest besetzen. Dadurch stellen wir die Einhaltung der Hilfsfrist sicher, denn durch den Markt und den starken Besucherverkehr ist die Anfahrt zur Feuerwehr für Einsatzkräfte nur verzögert möglich. Auch ein schnelles Eingreifen auf dem Festgelände und in den engen Marktstraßen wird sichergestellt.

Der Förderverein kann so den Kerb-Veranstalter mit mehr als 30 Helfern, unter ihnen viele Einsatzkräfte, beim Thekendienst im Festzelt unterstützen, ohne Angst zu haben, dass die gesamte Theken-Mannschaft zu einem Einsatz abrückt.

Durch die „Kerbewache“ werden alle Einsätze eigenständig abgearbeitet, die nur eine Löschgruppe erforderlich machen. Zu allen größeren Einsätzen werden auch andere Einsatzkräfte hinzugerufen. Im vergangenen Jahr wurden während der Wachbesetzung drei Einsätze abgearbeitet. Insgesamt wurden für die Wachbesetzung 45 Einsatzkräfte in fünf Schichten eingeteilt.