Übungs- und Dienstbetrieb eingestellt

Corona-Virus schränkt Feuerwehr ein - Einsatzdienst nicht betroffen

 

Quelle: pixabay.com

Auch die Feuerwehr der Stadt Usingen wird, wegen der sich zuspitzenden Lage durch die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus, sämtliche geplanten Jahreshauptversammlungen verschieben und stellt den Übungs- und Dienstbetrieb bis zunächst 31. März ein.

Davon betroffen sind auch die Kindergruppen und die Jugendfeuerwehr.

Die Prüfungen des laufenden Atemschutzgeräteträgerlehrgangs in Usingen werden am morgigen Samstag noch stattfinden.

Wir bedauern, dass Stadt und Feuerwehrführung diese Entscheidung treffen mussten, aber die Gesundheit der Bevölkerung hat oberste Priorität.

#stayhealthy