Einsatzübung am Waschwerk Usingen

Unsere letzte Einsatzübung führte uns mit 28 Einsatzkräften an das Waschwerk Usingen am Dornbusch. Angenommen wurde ein brennendes Elektrofahrzeug in der Waschhalle. Vier Personen wurden vermisst.


Nachdem die Lage durch den Einsatzleiter erkundet war, wurden von zwei Seiten je vier Einsatzkräfte unter Atemschutz in das verrauchte Gebäude vorgeschickt, um die Menschen zu retten. Außerhalb kümmerte man sich derweil um die Wasserversorgung und die Organisation der Einsatzstelle. Diese wurde in zwei Einsatzabschnitte eingeteilt. Für die Kommunikation und Dokumentation stand der Einsatzleitwagen zur Verfügung.


Nachdem alle Personen gefunden und gerettet werden konnten, wurde das Feuer gelöscht und die Waschstraße vom Rauch befreit. Der PKW wurde dann aus dem Gebäude gezogen und mit einem sogenannten Recover-E-Bag sicher verpackt, damit keine Rückzündung erfolgen kann.


Wir danken der Familie Fey ganz herzlich für die tolle Möglichkeit, bei ihnen zu üben.




210 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen