top of page

Einsatz-Nr.: 157

🗓 13.12.2022


⏰ 04:42 Uhr


📟 F-2 Y


🚒  HLF10, DLK 23/12, HLF 20/16, TLF 20/45, KdoW


📍Neu-Anspach, Kurt-Schumacher-Straße


Beschreibung: Wohnhausbrand


Am Dienstagmorgen wurden wir zu Unterstützung mit dem gesamten Löschzug nach Neu-Anspach gerufen. Dort stand ein Einfamilienhaus in Brand. Bei unserem Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl und ein Innenangriff war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Die Freiwillige Feuerwehr Anspach konnte drei Menschen über tragbare Leitern retten. Sie kamen leichtverletzt in Krankenhäuser.


Wir bekamen auf der Westseite des Gebäudes einen eigenen Einsatzabschnitt zugeteilt und nahmen dort das Wenderohr der Drehleiter vor, um zunmächst das angrenzende Wohnhaus zu schützen und im Folgenden den Brand von oben zu löschen. Für eine ausreichende Wasserversorgung verlegten wir eine eine 200m lange Schlauchleitung zur Einsatzstelle. Um an den Aufstellort der Drehleiter zu gelangen, mussten zwei Sperrpfosten durchtrennt werden, da der vorhandene Dreikant defekt war.


Die Freiwillige Feuerwehr Usingen Eschbach besetzte zur Absicherung des Stadtgebiets ihr Gerätehaus. Wir wurden von der Feuerwehr Wehrheim aus dem Einsatz herausgelöst und waren noch bis acht Uhr mit dem Wiederaufrüsten unserer Fahrzeuge beschäftigt.





258 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsatz-Nr.: 058

コメント


bottom of page