top of page

Eine Schauübung in der Pestalozzistraße

Aktualisiert: 20. Apr.

Am Samstagvormittag veranstalteten wir in der Pestalozzistraße eine weitere Schauübung mit dem Ziel der Mitgliedergewinnung.


Diesmal wurden alle neuen Anwohner in der Pestalozzistraße und aus den neuen Häusern auf dem ehemaligen Klinikgelände in der Hattsteiner Allee per Hauswurfsendung eingeladen, sich einen Eindruck von ihrer Freiwilligen Feuerwehr zu machen.

Auf die Neubürger wartete ein Informationsstand mit reichlich Informationen über die Feuerwehr und auch zur Katastrophenvorsorge. Für die Kleinen hielten wir Stundenpläne, Hausaufgabenhefte und Bastelvorlagen bereit.


In der moderierten Übung stellten wir einen Verkehrsunfall dar und befreiten unter einsatzmäßigen Bedingungen mit hydraulischem Rettungsgerät eine Fahrerin aus ihrem Opel Corsa. Das Fahrzeug stammte im Übrigen von einem echten Einsatz , der sich auf der B275 ereignete.


Im Anschluss an die Übung bestand die Möglichkeit, sich persönlich bei den anwesenden Einsatzkräften zu informieren und die Einsatzgerätschaften, sowie das HLF 10 zu besichtigen. Wer wollte, durfte auch einmal die hydraulische Schere in die Hand nehmen und einen Schnitt an dem Unfallfahrzeug setzen.


Wir hoffen, dass die Aktion nachhaltig wirkt und wir für die Einsatzabteilung und den Förderverein neue Mitglieder gewinnen konnten. Weitere Informationen sind auf unserer Homepage unter der Rubrik "Mitmachen" zu finden. Wer Interesse hat bei uns einzusteigen, darf sich sehr gerne persönlich oder per E-Mail, an mitmachen@feuerwehr-usingen.de melden.





249 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page