top of page

Notfallinformationspunkte in Usingen

Aktualisiert: 15. Nov. 2023

Wie im ganzen Hochtaunuskreis wurden in den vergangenen Wochen auch in Usingen die Feuerwehrgerätehäuser als Notfallinfopunkte (NIP) mit Schildern gekennzeichnet. Sie werden auch als Leuchttürme bezeichnet.

Insgesamt 66 davon gibt es im Kreisgebiet, eine Handvoll weiterer wird noch hinzukommen, so dass es schließlich in jedem Stadt- oder Ortsteil eine solche Anlaufstelle gibt.

Gekennzeichnet sind die NIPs durch eine 40 mal 60 Zentimeter große Beschilderung.

Sollte es zu einem außergewöhnlichen Ereignis kommen, werden die Feuerwehrhäuser rund um die Uhr besetzt. Insbesondere die Folgen eines lang anhaltenden Stromausfalls sind enorm und wirken sich auf nahezu jeden Bereich des alltäglichen Lebens aus. Auch Telefonfestnetzverbindungen arbeiten nicht mehr. In der Folge werden Mobilnetzverbindungen aufgrund einer Überlastung ausfallen. Denn das Mobilnetz ist zumeist nur batteriegepuffert und verfügt nicht über eine Notstromversorgung. Selbst Notrufe über die 110 oder 112 sind in diesem Fall nicht mehr möglich.


Wie sollen also die Menschen Hilfe und wichtige Informationen erhalten? Genau dafür sind die NIPs gedacht. Sie sind im Ereignisfall bei längeren Stromausfällen besetzt und verfügen über eine Kommunikationsverbindung zur zentralen Einsatzleitung.


An den NIPs erhalten Bürger mündliche Informationen zum Sachstand des Stromausfalls, Notfallalarmierungen werden entgegengenommen und weitergeleitet, und es werden selbstverständlich auch bei medizinischen Notfällen erste Hilfsmaßnahmen ergriffen.


Bei einem Stromausfall werden die Feuerwehrhäuser spätestens nach 60 Minuten besetzt. Sollte ein Ereignis länger andauern, werden in Usingen-Mitte weitere, mobile Anlaufstellen für die Bevölkerung eingerichtet, sodass die Wege im Notfall kürzer werden. Außerdem kann die Stadt entscheiden, eine Notunterkunft einzurichten. Diese Maßnahmen sind bereits vorgeplant und können zeitnah umgesetzt werden.


Notfallinformationspunkte in den Stadtteilen an den Feuerwehrhäusern

Der NIP in Usingen-Mitte befindet sich in der Weilburger Straße 44:

Wichtige Informationen für die Bevölkerung werden im Bedarfsfall auf der Homepage des Hochtaunuskreises unter www.hochtaunuskreis.de veröffentlicht. Weitere Informationen zum Leutturmkonzept des Kreises und die NIP - Standorte der anderen Kommunen sind hier zu finden.


Quellen: Hochtaunuskreis.de, Karte: opentopomap.org, Bild: S. Göttl, Icon: Brandschutzamt



326 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page